News

IT-Newsletter: Anmeldung jetzt

Für unsere Kunden und vor allem deren IT-Beauftragte bieten wir ab Ende Februar und zweimal jährlich einen speziellen IT-Newsletter an. Wir stellen dabei neueste Features sowie Updates, wie Anpassungen aufgrund rechtlicher Regularien vor. Zudem gibt es Tipps und Best Practice Beispiele.

Hier gehts zur Anmeldung zum neuen IT-Newsletter.

Leiten Sie die Anmeldung gerne auch an Ihren IT-Verantwortlichen weiter.

Vorstellung von mevivoECO beim AdW

Das Seminar mevivoECO für die Wohnungswirtschaft des AdW Oberfrankens in Bayreuth war ein voller Erfolg. 16 Teilnehmer aus 11 Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft nahmen teil. Key Account Manager Daniel Kessel bot einen direkten Einblick in die Software mevivoECO mit allen Funktionen und Möglichkeiten. Dabei konnte er die Teilnehmer für Dekarbonisierungsmaßnahmen sensibilisieren.

Ausbau von 3-D-Laserscanning und BIM

Wichtige neue Bereiche, wie etwa 3-D-Laserscanning oder auch BIM (Building Information Modeling) sind bei wowiconsult hinzugekommen und sollen weiter ausgebaut werden. Mit 3-D-Laserscanning können Planungsunterlagen schnell, kostengünstig und unkompliziert erstellt werden. Zweidimensionale Bestands-, Geschoss- und Wohnungspläne sind ebenso möglich wie dreidimensionale Modelle und Ansichten in Form von CAD-Plänen.  Mit der BIM-Software können diese als Grundlage zur Planung von Gebäuden angewendet bzw. Modelle erarbeitet werden.

Klima-Roadmap mit mevivoECO

Beim Technik-Forum Bodensee am 19. Oktober hat Key Account Manager und Energieberater Daniel Kessel vor zahlreichen Immobilienverwaltern die Software mevivoECO vorgestellt. Im Fokus stand unter anderem das Thema Klima-Roadmap. Die Software mevivoECO erstellt auf Basis der individuellen Unternehmensdaten einen Langzeitfahrplan für die Klimastrategie.

mevivoECO unterstüzt Wohnungsunternehmen beim Nachhaltigkeitsbericht

Unsere Software mevivoECO bietet der Gebäude- und Immobilienwirtschaft auch die Möglichkeit eines Nachhaltigkeitsberichts.
Das Programm liefert in seinem Berichtsteil Umweltkennzahlen und Ergebnisse aus dem CO2-Monitoring. Daraus erfolgt eine übersichtliche Darstellung von Emissionen und Energieverbrauch.
Das Tool zeigt außerdem auf, wie sich der Bestand hinsichtlich Energieverbrauch und Emissionen künftig weiterentwickelt. Die Berichte sind konfigurierbar, das heißt die Berichte können auf das Design und Erscheinungsbild der jeweiligen Unternehmen angepasst werden. Grafiken und Charts können ergänzt werden. Der Standardbericht umfasst neun Seiten, kann aber auf Kundenwunsch individuell erweitert werden. Das Reporting dient auch als wichtige Grundlage bei Wirtschaftsprüfungen und bei Kreditinstituten.

Update für Photovoltaik-Modul

Schon bisher konnten Nutzer unserer Software mevivoECO  vorhandene Photovoltaik-Module für ihre Energieeffizienzanalyse berücksichtigen. Dabei wurde im System pro Photovoltaik-Modul ein pauschaler Wert hinterlegt. Jetzt wurde mevivoECO um spezifische Photovoltaik-Kennzahlen erweitert.  Das heißt, die User können alle wichtigen Daten, wie Fläche oder Leistung der PV-Anlagen im System hinterlegen, sodass die Berechnungen zu Einsparmöglichkeiten individuell und detailgenau erfolgen können.

Wir überarbeiten die mobile App für Sie

Mobile Prozesse gehören bei mevivo zum Standard. Die Anbindungen erfolgen über Webservices. Offene Schnittstellen ermöglichen den Datenaustausch mit allen gängigen ERP-Systemen. Durch den in mevivo integrierten mobilen Client können alle Vorgänge vor Ort und unabhängig vom Betriebssystem realisiert werden. Die mevivo mobile App erfährt gerade eine Komplettüberarbeitung. Die Bedürfnisse der User finden sich im Entwicklungsprozess wieder. Bis Mitte dieses Jahres werden unsere Kunden von der neuen Benutzeroberfläche profitieren. Bedienfreundlichkeit hat für uns oberste Priorität.

  • Sie interessieren sich für
    Seminare und schulungen?
    Jetzt anmelden!