Am Anfang waren es nur die Verkehrssicherungspflichten…

…am Ende steht ein Technisches Portfolio-Management-System!


Schon beim Pilot-Projekt bei der Eisenbahner-Baugenossenschaft München-Hauptbahnhof eG wurde schnell  klar, dass die anfängliche Sympathie von der mobilen Lösung für die Verkehrssicherung auf die Komplettlösung mevivo® der wowiconsult GmbH überspringen würde.
                                                                     
Die Vorstände Bernhard Reinhart und Klaus Schaffarczik haben schnell die Vorteile einer transparenten Gesamtlösung erkannt.
Heute steht der ebm neben der organisierten Durchführung und Verwaltung der Verkehrssicherung ein professionelles Werkzeug für die Portfolioplanung zur Verfügung, welches auch die Instandsetzungs- und Modernisierungsplanung, die Wohnungs- und Planverwaltung, sowie ein durchgängiges Vorgangsmanagement beinhaltet.
Alle Mitarbeiter im Unternehmen erhalten nun, gesteuert von der mevivo®-Mandanten und Benutzerverwaltung, je nach individuellem Zugriffsrecht, wertvolle Kennzahlen und Informationen über das Portfolio der ebm. Das Ergebnis: eine nachvollziehbare Entscheidungsfindung und eine zielgerichtete Investitionsplanung über ein Management-Cockpit!
 
Durch die Einbindung mobiler Endgeräte werden die intervallgebundenen Prozesse bequem per TabletPC oder Smartphone organisiert und abgewickelt. Alle Daten samt Mängelbilder und Notizen werden mit mevivo® synchronisiert und ersparen so nicht nur Zeit und Nerven, sondern führen auch zu einer transparenten Durchführung.

 

 

 

Stadtbau-GmbH Regensburg im Echtbetrieb

Die Stadtbau-GmbH Regensburg hat sich in einer Ausschreibung für die innovative Lösung analsySuite von der wowiconsult GmbH aus Freiburg entschieden. Nicht nur die hohe Qualität, das ungeschlagene Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch die Tatsache, dass alle Leistungen –Technische Bestandsaufnahme mit Begehung und Ermittlung der Kosten nach DIN 276 einschließlich ausführlicher Foto-Dokumentation für die Instandhaltung und Modernisierung, die Plandigitalisierung der Grundrisse und Regelgeschosse aller Objekte und die Aufnahme, Dokumentation und Delegation der Verkehrssicherungspflichten- aus einer Hand kommen, spielte bei der Entscheidung für wowiconsult eine maßgebende Rolle.

Weiterlesen...

WBG Coburg startet mit der Plandigitalisierung

Die Gemeinnützige Baugenossenschaft und die Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Coburg mbH haben sich für die innovative Lösung analysSuite von der wowiconsult GmbH aus Freiburg und deren Dienstleistungen entschieden.

Die BG und WBG starten mit der Digitalisierung der vorhandenen Pläne von rund 2500 Wohnungen. Ziel ist es nicht nur die Verbesserung der Wohnungsvermittlung und Vermarktung der Mietwohnungen, sondern auch eine effektivere Abwicklung der Instandhaltungsmaßnahmen und Modernisierungen.

Weiterlesen...

Stadibau München vertraut wowiconsult GmbH die Erhebung des Bestandes an

Der komplette Bestand der Stadibau wird ab März 2012 von der wowiconsult GmbH bautechnisch aufgenommen, alle vorhandenen Pläne der Objekte neu gezeichnet und digitalisiert, die Verkehrssicherungspflichten erfasst, dokumentiert und delegiert, alle Wohnungen begangen, (foto-) dokumentiert und die Schlüsselmaße per Laser kontrolliert. Objekte ohne vorhandene Pläne für Grundrisse und Regelgeschosse werden von der wowiconsult aufgemessen und danach mittels CAD gezeichnet. Mit der Digitalisierung der vorhanden Plänen mit Nemetschek Allplan 3D CAD können die Fachplaner auf alle Pläne direkt zugreifen und so die Detailplanungen ohne Neueingabe starten für Modernisierungsmaßnahmen, Instandsetzungen oder Umbauten. Für die Mietabteilung stehen moderne und hochwertige Grundrisse als JPG- oder PDF-Dateien für die Exposés und Internetvermarktung an allen Arbeitsplätzen zur Verfügung. Die Stadibau, Gesellschaft für den Staatsbedienstetenwohnungsbau in Bayern, mbH, verwaltet über 5.600 eigene Wohnungen und zusätzlich ca. 1.600 Wohnungen und Gewerbeeinheiten im Pachtwege.

Weiterlesen...